Oktober 2020-Kursstart: 48 neue Studenten beginnen ihre Ausbildung bei PIXL VISN

Die neuen Oktober 2020-Klassen bei PIXL VISN

In der vergangenen Woche war es wieder so weit: Mit dem Kursstart unserer drei Oktober-Klassen nahmen insgesamt 48 neue PIXL VISN-Studenten ihre Intensivausbildung zum 3D Visual Effects Artist auf. Und aufgrund unseres umfangreichen Hygiene- und Sicherheitskonzepts konnte der Kursstart (wie auch bereits im Juli) vor Ort im Kölner MediaPark stattfinden, nachdem der Kursstart im April leider wegen der Ausbreitung des Corona-Virus nur virtuell erfolgen konnte. Im März mussten wir nämlich Corona-bedingt unsere Räumlichkeiten schließen und hatten den Unterricht in kürzester Zeit auf Homeschooling umgestellt.

Inzwischen über 85 Computer an unsere Studenten ausgeliefert

Damals hatten wir für diese Umstellung innerhalb nur weniger Tage über 60 Computer an unsere Studenten, die selbst keine ausreichende Hardware daheim hatten, ausgeliefert. Seit Juli sind die PIXL VISN-Räume inzwischen wieder für unsere Studenten geöffnet, damit sie an bestimmten Tagen in der Woche den Unterricht wieder bei uns absolvieren und an ihren Projekten arbeiten können. Dennoch sind es aktuell über 85 PIXL VISN-Computer, die bei unseren Studenten zu Hause im Einsatz sind. Damit aber auch in den Schulungsräumen ausreichend Rechner vorhanden sind und alle Studenten die optimalen Voraussetzungen für ihre Ausbildung haben, haben wir zwischenzeitlich Hardware-technisch enorm aufgerüstet.

Große Vorfreude auf die Ausbildung

Nachdem unsere neuen Studenten in den Tagen vor dem Kursstart nach individueller Bedarfsabfrage also mit der entsprechenden Hardware-Ausstattung versorgt waren, fand der erste Tag zur Einführung natürlich unter strenger Beachtung unseres Hygiene- und Sicherheitskonzepts vor Ort statt. Mit großer Vorfreude auf die anstehenden 15 Monate, in denen sie die gesamte Bandbreite der 3D Visual Effects wie Animation oder Texturing erlernen werden, trafen sie nun bei uns im MediaPark zum ersten Mal zusammen. Sie alle werden nun an ihrem großen Ziel arbeiten: Sie wollen wie viele unserer bisherigen Absolventen ebenfalls später einmal an großen Produktionen wie Marvel- oder Disney-Filmen mitarbeiten.

"Es ist mein Traum, später einmal für Disney oder Pixar zu arbeiten, weil ich einfach ein riesengroßer Disney-Fan bin."

Cami Ziethen sagte besipielsweise, dass sie wirklich aufgeregt und auch ein wenig nervös sei. Und Lara Hübner erzählte uns, dass es für sie ein großer Traum ist, einmal für Disney oder Pixar zu arbeiten, da sie einfach ein großer Disney-Fan ist. Ann-Kathrin Lembke ergänzte, dass sie sich jedes Mal sehr wohlfühlt, wenn sie bei PIXL VISN ist. Und sie freut sich darauf, "die ganzen neuen Dinge wie Modeling oder Lighting zu lernen".

Video vom ersten Tag

Wir haben übrigens auch mal wieder ein Video vom Kursstart unserer Oktober-Klassen gemacht, in dem auch die eben genannten "Neuen" zur Sprache kommen. Dieses Video findet Ihr natürlich auch auf unserem YouTube-Kanal, auf dem noch viel mehr Videos wie beispielsweise unsere Livestreams von der diesjährigen gamescom abrufbar sind.

Rundgang in der Umgebung des MediaParks

Nachdem alle neuen Studenten einzeln zu ihren festgelegten Plätzen geführt wurden, konnte die Einführung beginnen. Nach einer Begrüßung durch die beiden PIXL VISN-Gründer Andrei Stirbu und Robb Innes wurden zunächst die internen Schulabläufe besprochen und die Stundenpläne erläutert. Außerdem wurden ihnen die Dozenten vorgestellt, von den sie in den kommenden Monaten aus deren beruflicher Praxis lernen werden. Zum Abschluss wurden dann letztlich noch Haus- und Schulordnung besprochen.

Anschließend ging es dann unter Leitung unseres Senior Advisors Dominik Glahe auf einen Rundgang in der Umgebung des MediaParks, um u.a. auch die besten Einkaufs- und Essensmöglichkeiten zu erkunden. Am Ende wurden natürlich noch einige Fotos wie beispielsweise vor dem Cinedom, Kölns größtem Multiplex-Kino, gemacht. Einige davon könnt Ihr übrigens auch in der kleinen Galerie unten sehen.

Ausbildung hat bereits begonnen

Die erste Woche ihrer Ausbildung haben die neuen Studenten inzwischen auch bereits hinter sich gebracht und die ersten Fächer wie Animation, Drawing oder Storyboarding kennengelernt. In 15 Monaten werden wir dann sehen, welche spannenden und fantasievollen Projekte sie für ihr persönliches Demo Reel erschaffen haben. Wir sind bereits sehr gespannt darauf und freuen uns auf die Kreationen.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim Einstieg in die Welt der 3D Animation und Visual Effects!

 

Euer PIXL VISN Team

Zurück